www.german.ruvr.ru/politics/
www.german.ruvr.ru/politics/
www.animaloci.de
www.animaloci.de

Wir gehen durch die Illusionen des Mondes

(Kondizioniertes im Körper, Denken, Gefühl) hinaus und nehmen eine Realität wahr,

die Liebe und Weisheit ist...

 


wiki
wiki

Borretsch-Essenz

zur Tagundnachtgleiche und Sonnenwend,

sowie zu Neu- und Vollmond,

öffnet das Herzchakra

und harmonisiert den Emotionalkörper!

 

 

>Du betrachtest die Sterne,

mein Stern.

Oh, wenn ich doch der gestirnte Himmel wäre,

dass ich dich mit vielen Augen

anschauen könnte.<

 

Sinnspruch von Platon

 

 

 

 

Uranus in seiner Dekade 20°-30° Widder

dadurch verstärkt sich der Drang,

Beziehungen und Austausch

zwischen Menschen herzustellen,

die den Willen zum Guten für alle

in den Mittelpunkt stellen.

- nach Alan Oken, Astrologie der Seele

15 Meter hoch und sieben Meter breit

Nichts derart Großes bekommt einfach nur durch Zufall

Platz auf dem Times Square oder dem Trafalgar Square eingeräumt.

Einige ausgesprochen mächtige Menschen beabsichtige

etwa 1000 Versionen des Bogens errichten zu lassen...

Michael Snyder

Sie haben am 18.April in NY und London die Tore aktiviert :-(

FreigeistTübingen

 

Prometheus über Zeus:

>... auf die armen Menschen Kinder nahm er keine Rücksicht; ganz zu vertilgen ihr Geschlecht, ein anderes neues dann zu schaffen, war sein Plan.< - Aischylos

Zeus, ein außerirdischer Gott, reduzierte ebenfalls unsere DNS und hatte die Erde im Lemurischen und Atlantischen Zeitalter in seiner Gewalt.

 siehe Isa Denison, >Der Göttliche Code< Bd.1

 

 Atlantis war in erster Linie ein Zeitalter

(von ca. 500 000 bis ca. 8500 v.Chr.)

Alt = Wasser/Seele

an = Zeit/Ort

t = in Liebe verbunden

is = Sein/Ich

Der Atlantische Kontinent war ungefähr dort, wo heute Argentinien ist. Er zerbrach. Mehrere Teile versanken im Meer, andere wurden durch die letzte Erdkrustenverschiebung nach Südosten an die Antarktis geschoben.

Isa Denison, Der Göttliche Code Bd.1

 

 Parallel zu unserem 3fach-Raum und 1fach-Zeit gibt es 3fach-Zeit und 1fach-Raum, wo unsere ZeitRaumErfahrung vorbereitet wird – wird hier eine zentripedale (?) Spirale angesetzt, so geht sie sozusagen in unsere Vergangenheit, die wir dann vorgezeichnet erleben. „Machtgierige“ hatten die Menschheit durch DNS-Reduktion von diesem Schöpfer-Bereich getrennt.

 

Im Gebiet Irak, Syrien, Libanon und südöstl. Türkei gibt es ein Zeittor, durch das Außerirdische (nicht gerade wohlgesonnene) auf unsere Erde und vor allem in die jeweilige Zeit gelangten...

 

 

 

Eine der wichtigsten dunklen Präsenzen in unserem Sonnensystem war um den Saturn herum gelegen, wo negative Portale geöffnet und viele Basen und Implantat-Stationen installiert waren.

 

Aus diesem Grund wird Saturn in der Mainstream-Astrologie im Allgemeinen als ein negativer Planet betrachtet, weil die dunkle Präsenz dort die natürliche Energie des Planeten verzerrte. Und dies erlebten dann auch die meisten Menschen so.

 

Doch der Planet Saturn selbst und seine Monde sind nicht dunkel, sie haben grundsätzlich gute Eigen-Energie, und die dunkle Präsenz dort wurde eliminiert.

transinformation.net

 

Ist der 3D-Erde und den Menschen,

anno 9.500 v.Chr.,

durch eine Supernova-Welle

das größte Trauma ihrer Zeiten widerfahren

(Erdkern- und Achsenverschiebung),

so daß in den Zellen dieses angespeichert

und unerlöst, immer wieder aktiviert werden kann?

 

 

Venus strahlte im Galaktischen Zentrum...

Drei Weise aus dem Morgenland, genauer, sirianische Astrologen

mit Kenntnissen, wie man einem

9Dimensionalen Wesen die

physische Heimstatt auf Erden ermöglicht,

brachten ihre Gaben ein:

Weihrauch enthält die Essenz der wahren männlichen Kreativität.

Myrrhe ist die Essenz der Göttin.

Alchimistisches Gold, um die Aura beim Körper zu halten (in Gold gefaßtes Licht).

B.Hand Clow

 

 Wir kommen von einer langen Reise, die für unser Sonnensystem immer umgerechnet etwa 26.000 Jahre dauert. Da man die Erdenbewohner im letzten Zyklus aus ganz bestimmten Gründen darüber im Dunklen gelassen hat, konnte man die Zählung soweit verändern, dass sie heute glauben, es käme nun das Jahr 2016. Aus einer bestimmten Sichtweise heraus kommt es auch… doch in Wahrheit hat gerade das Jahr Null begonnen. Es geht dabei nicht um ein ganz bestimmtes Jahr, sondern um den Zeitraum des Überganges vom alten Zyklus in einen ganz neuen… Und der wird auch ein ganz besonderer werden, denn die Erde bewegt sich damit in eine völlig neue Qualitätszone hinein und zwar deswegen, weil sie gerade eine lange Entwicklung abschließt. Sie erreicht damit einen neuen Reifegrad.                                                               Magda Wimmer

 

 

Gesegnete Feiertage

 

Mit den Mutternächten

(germanisch für WinterSonnenwend)

beginnt ein neuer Zyklus des Lichtes in uns,

das sich zurückgezogen hat, um für eine Weile

unsere innere Welt auszuleuchten

und so die Erinnerung daran zu wecken,

dass wir selbst das göttliche Licht hierher gebracht haben, um es immer wieder neu zu gebären und es – auch im dichtesten Nebel – leuchten zu lassen.

 

Magda Wimmer, licht-wandlung

...

Visualisiert, dass alle an der Erd-Situation beteiligten Wesen harmonisiert sind, mit dem Zweck der Manifestation der Offenlegungen und des Events so schnell wie möglich und in einer positiven Weise. Visualisiert, dass alle Plasma-Strangelet- und -Toplet-Bomben problemlos entfernt sind. Visualisiert, dass alle anderen exotischen Waffentechnologien aufgedeckt und dann mühelos entfernt sind. Visualisiert, dass die vollständigen Offenlegung mit massiven Intel- Mitteilungen über die ausserirdische Präsenz und die Geheimen Weltraumprogramme durch die Massenmedien stattfinden. Visualisiert, dass das Event jetzt stattfindet, der Planet Erde endgültig befreit ist.

transinformation.net

Das gesamte Sonnensystem – und nicht nur unser einzelner kleiner Planet – erfährt zur Zeit gravierende, nie dagewesene physikalische Veränderungen.

Die „neue Physik“ ist eng an eine abgewandelten Vorstellung eines räumlichen „Äthers“ gekoppelt.

Der neue, abgewandelte Äther ist ein „masseloser, nichtelektromagnetischer Äther“ – ein ladungsfreies Übertragungsmedium, das den gesamten Raum durchdringt und „hyperdimensionale Energie“ aus komplexeren, höheren Dimensionen in „unsere“ Dimension überträgt.

pravda.tv.com

kornkreiswelt.at
kornkreiswelt.at

Die Sonne am Himmel ist ein Abbild der Kleinen Sonne im Inneren der Erde, dem kristallinen Herz (Inner Core). Der innere Kern ist nicht kugelförmig und in Bezug zur Erdkruste nicht zentriert. Seine Rotationsachse war in Bezug zur Polarachse der Kruste bisher um 11° geneigt (der Van-Allengürtel ebenfalls).

Die SCHWARZE SONNE (Sol Invictus) im Zentrum des Kristalls, jenes sich drehende, schwarze Loch, drehte sichmit seiner Rotationsachse bisher um 40-45° geneigt zur Erdoberfläche;  Großstädte wie Rom, New York, Peking, Tokio, San Francisko, Madrid liegen hier...

Was ändert sich, wenn sich die Achsen der Schwarzen Sonne und die des kristallinen Kerns parallel ausrichten?

nach Giuliana Conforto


am 8. 8. 2015=8 bei Bowerchalke (Wiltshire) erschienen

Das archaische Symbol im Weizen ist viel älter als das 3. Reich und bezieht sich auf die Schwarze Sonne, welche ein Synonym für das schwarze Loch im galaktischen Zentrum ist. Es geht hier um geometrisch-energetische und geistig-spirituelle Aussagen. Der Sonnenrad-Kornkreis liegt fehlerlos im Feld und zeigt uns (räumlich gesehen) zudem diverse Aspekte von UFO-Technologie.


Die alten Alchemisten

bezeichneten anscheinend den Saturn als>Schwarze Sonne< = das Dunkel des UnbewußtSEINS.

Saturn-Menschen wissen um das Unbewußte; sie können auf die Schichten des Unbewußtseins zugreifen und danach handeln. Es passiert ihnen nicht, daß sie auf andere Menschen >hereinfallen<, da ihre Antennen so gut wie die eines Tieres funktionieren.

Saturn-Menschen sind mit der Natur verbunden und im Einklang mit ihr.

siehe Dr. Michaela Dane >Die Geburtsherrscher<

(das Rad der >Schwarzen Sonne< besteht jedoch aus 12=Jupiter und nicht aus 7=Saturn Teilen...)


Das glühende Plasma an der Vorderkante unseres Sonnensystems ist kürzlich um 1000% angewachsen.

Wissenschaftler sind zum Schluss gekommen, dass wir uns in einen Bereich des Alls hineinbewegen, der anders ist und ein höheres Energieniveau aufweist.
Sie berichten von Veränderungen, die sie im Weltraum feststellen, die sie zuvor noch nie gesehen haben. Alle diese planetaren Veränderungen geschehen auf allen Ebenen gleichzeitig (physikalisch, mental und spirituell).

Dieses Anwachsen der Energiestrahlung im Sonnensystem wird den Aufbau der Materie grundlegend ändern.

transinformation

Größenvergleich Erde-Mond, Pluto-Charon; wiki
Größenvergleich Erde-Mond, Pluto-Charon; wiki

Vor fünfzehn Jahren war Charon das Haupt-Lager der exotischen Waffen für die Geheimen Raumfahrtprogramme der Chimera / Draco / Illuminati. All dies wurde von den Lichtkräften ein paar Jahre später aufgelöst.

Nun ist Charon das Hauptportal zwischen unserem Sonnensystem und der M 87- Galaxie in dem Sternbild Jungfrau (supergalaktisches Zentrum M87, Stern-Zeichen 2°18 Waage). Damit ist Charon einer der positivsten und schönsten Orte im ganzen Sonnensystem und wird eine sehr wichtige Rolle bei der Befreiung unseres Planeten als eine der wichtigsten Relaisstationen für den Event-Flash spielen.        Cobra


Sonnen-WEND/WIND

Die per zweier Getreidebüschel im solar-planetaren Kornkreis am Sonnenrand angezeigten Sonnenflecken waren gradgenau richtig und nicht von dieser Welt positioniert. Denn niemand auf Erden konnte am 19. 6. schon wissen, dass drei Tage später Megaeruptionen auf der Sonne ausbrechen werden. … Einige Tage später bewegte sich die Fleckengruppe zur Sonnenmitte und sandte nach den coronalen Auswürfen massive (codierte) Sonnenwinde zur Erde, um die Frequenzerhöhungvon Menschheit und Planet noch mehr auf Touren zu bringen.

kornkreiswelt.at

Ikosaeder - der fünfte platonische feste Körper ist ein Dreieck mit zwanzig (20) Gesichtern und repräsentiert das Element Wasser. Es bezieht sich auf die Kreuzungs-Wege der Planeten Venus und Merkur und wurden erstmals von Johannes Kepler dokumentiert.


Durch die Geometrie des Wassers (Ikosaeder), kann man absichtlich klares, sauberes und reines Wasser für die Erde manifestieren, durch Gebete zu den elementaren Spirits, während sie viele Ikosaeder-Formen zu den Ozeanen, Teichen oder Flüssen senden.

Lisa Renee

Es war einmal....

Eine riesengroße Flotte der Drakonier drang 1996 ins Sonnensystem ein und nahm den Mond vollständig in Besitz. Dann kamen die Befreiungskräfte, im Wesentlichen zwischen 2001 und 2004, und es gab eine kraftvolle Operation der Licht-Kräfte zur Befreiung des Sonnensystems. Während dieser Zeit kam es zu einer Reihe von Schlachten auf dem Mond und es wurden die meisten Standorte von den negativen Rassen befreit. Die meisten jener negativen Basen wurden entfernt und nur wenige blieben. Die meisten der verbliebenen Basen waren Festungen der Chimera-Gruppe. In der Zwischenzeit sind auch von diesen die meisten beseitigt worden.

Was auf dem Mond übrig geblieben ist, wird noch geheim gehalten.

Cobra

Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass die NSA Dokumente, die von Edward Snowden freigegeben bestätigen, dass Online-Geheimagenten in der Tat benutzt worden sind, um die Öffentlichkeit über das UFO-Thema zu spalten.

In einem großen Ausmaß wurden der Mond und der Saturn dazu benutzt, die 3D-Realität zu kontrollieren.

transinformation.net

Mit der Verschmelzung von

Erdmantel und Erdkruste

wird ein neuer Geist geboren (Merkur);

er hat die Fähigkeit, den minderen Geist,

den Verstand zu benutzen,

ist aber nicht mehr das Opfer von dessen Ängsten und irrigen Überzeugungen.

siehe >Das Sonnenkind< von Giuliana Conforto


Venuswandelt Wissen in Weisheit.

Ihr entspricht das Dritte Auge

(das Auge des Stiers; das Horn des Einhorns)

Synthese: Aufhebung der Polarität


Wir sitzen auf einer Schaukel, die zwischen zwei Welten schwingt,

die Erdkruste, auf der man altert,

und dem Mantel, in dem man jünger wird.

Die wahre Identität liegt im Ewigen Feuer-Körper,

der hier das Bühnenkostüm, den physischen Körper trägt

und ihn im Hades ablegt, um den ätherischen Körper zu behalten.

aus >Das Sonnenkind<, Giuliana Conforto


Wir leben in einem Doppelsternsystem(80% der Sterne in unsrer Galaxis sind Doppelsterne).

Eine Umkreisung unseres Begleitsterns (brauner Zwerg = Nibiru? Schwarze Sonne?) dauert 25.920 Jahre. Und während unsere Sonne ihren Begleitstern umkreist, befindet sie sich von Zeit zu Zeit in einer bestimmten Ausrichtung zu verschiedenen geometrischen Strukturen.


David Wilcock im SynchronizitätsSchlüssel

wiki
wiki

Platonische „Körper“

Überall in der Natur gibt es symmetrische Muster,

im Atomkern, in Mikroclustern,

im Erdgitternetz, in der Entfernung zwischen den Planetenbahnen.

Bringt man eine Flüssigkeit in Schwingung, so treten auch hier diese harmonischen Muster auf.

Atome sind gleichzeitig >Welle< und >Teilchen<, weil sie aus fluidartiger, vibrierender Energie bestehen. - In Wirklichkeit gibt es keine festen Objekte – alles, was wir im Universum sehen können, ist Energieschwingung.

nataliaaggiato
nataliaaggiato

 

 

Wir erlangen innere Stabilität, trotz unruhigem Erdmagnetfeld,

wenn wir uns mental mit dem Erdkern verbinden

und eine bewußte Beziehung zum Kern unserer Galaxie aufbauen.

Merkur-Prinzip

Alle Katalysatoren gehören zum Prinzip Merkurs.

Der Mensch ist der Alchemist in der Schöpfung

und die Menschheit repräsentiert das Kehlzentrum. (?)

K. Parvathi Kumar

Jede Form ist schwingende Energie und Klang, und Energie und Klang wiederum werden durch Gedanken hervorgebracht. Form ist schwingende Energie, die durch Klang zusammengehalten wird, genauer gesagt durch Informationen, die über Gedanken eingebracht werden und den Klang lenken.

David Icke zur Stringtheorie

Musik kann unsere rechte Gehirnhälfte aktivieren und zum Bewußtsein führen;

Sprachen aktivieren jedoch die linke Gehirnhälfte...


Der Mond ein Rätsel...

Der Mond ist zu groß und zu weit entfernt, um ein natürlicher Erdtrabant zu sein.

Warum vibriert der Mond wie ein riesiger >Gong< ?

Die den Mond betreffenden Daten und Befunde sind so vielfältig widersprüchlich,

dass die Frage berechtigt ist, wo die Astronauten gelandet sind.

Handelt es sich beim Mond um ein künstlich erschaffenes Bild auf dem Plasmabildschirm

und der wahre Mond befindet sich über einem der Pole

und ist ein Raumschiff ?

Beeinflusst >der Mond< die Geschwindigkeit der Erdrotation sowie die Neigung der Erdachse (diese Neigung bedingt die vier Jahreszeiten) und maßgeblich unser Verhältnis zur Zeit?

teilweise pixabay
teilweise pixabay

Wir erkennen, daß die Saturn-Matrix in die wir eingebettet waren, ein Hauptskript vorgab.

Durch die Einnahme des eigenen Raumes, dehnen wir die Jupiter-Freiheit aus.

Die Auflösung der saturnalen Schwerkraft verändert die Jahres-Zeiten.

Astrophysiker berechneten:

Nur 4% macht unsere beobachtbare >normale Materie< aus (von der bis jetzt erst 1% beobachtet wurden); 74% sind dunkle Energie, die stärker ist als die Schwerkraft und die Ausdehnung der 4% beschleunigt...

Kosmisches Schutzschild ?


Geformt wie ein großer Apfel, wird das Erdmagnetfeld durch den Erdkern verursacht, wie Wissenschaftler einstimmig anerkennen.

Was wäre, wenn die Erbsünde, das Essen des Apfels, bedeutet, dass wir den holographischen 3D-Film, der auf den großen Apfel projiziert ist,

gegen die Wirklichkeit austauschen?

Der große Apfel umfaßt tatsächlich  zwei Plasmabildschirme – die beiden Van-Allen-Gürtel, die sich mit ultraschneller Geschwindigkeit verändern und uns so zeigen, daß es der kristalline Erdkern auch tut.

Es ist einfach möglich, dass der große Apfel in wenigen Augenblicken verschwindet, ohne das kleinste Geräusch.

Sokönnen wir endlich sehen, was das Erdmagnetfeld versteckt hat:

intelligente und fortgeschrittene Welten, die alle von der Erde innere Sonne erleuchtet werden, beschenkt mit überreichlicher Energie und transparenter Information, und damit mit individueller Freiheit und kollektiver Harmonie. Beweise dafür, dass keine Energiegrenzen existieren.

Giuliana Conforto

wiki
wiki

 

Ist es nicht eigenartig, dass ein Universum mit unendlichen Dimensionen ein flaches Sonnensystem hat?

Eingeschlossen zwischen dem sich gegen den Uhrzeigersinn drehenden Himmelsgewölbe und dem sich im Uhrzeiger drehenden Erdmantel, ist der Film ein illusorischer Schleier, der die Wege der Kraft verbirgt, die Tore, denen die ewige und unendliche nukleare Ressource, das Leben, entströmt.

Giuliana Conforto, Das Sonnenkind

 

Wie wir wissen, ist Orion tatsächlich Osiris,

und deshalb ist der Schlangenträger (Ophiuchus) tatsächlich Isis.

Dieses Sternbild wurde aus dem bekannten Tierkreis in einem Versuch entfernt, göttliche weibliche Energie zu unterdrücken, um die Menschen vom 13 Tierkreise/Mond-Zyklus durch die Veränderung des Kalenders zu trennen und das Sternbild Isis durch das Verändern des Mythos zu verheimlichen.

siehe transinformation

 

Der silberne Strahl ist der weibliche Strahl, er stärkt und richtet die weibliche Essenz aus, die mit den Knochen verbunden ist, mit dem Skelett – welches der Rahmen ist, die Matrix, an der dann alles andere hängt.

Der silberne Strahl trägt uralte Codes in sich von der weiblichen Essenz von jenem (Zeit-) Punkt an, als der Schöpfer sie erdacht hatte.

Magda Wimmer, Drachenfeuer

teilweise pixabay
teilweise pixabay

 

Vom Reich des Gottes Saturn zu dem von Jupiter überzugehen, ist eine Revolution ohne jedes Blutvergießen. Wir müssen lediglich unser Denken bereinigen und auf Jupiters Frequenz bringen.

Klang ist schöpferisch von einem Augenblick zum nächsten können Dinge durch Klang verändert werden.

In der Spiritualität ist der Klang der höchste Aspekt.

 

G.Conforto; K.P. Kumar

teilweise www.friedensfahnen.de
teilweise www.friedensfahnen.de

 

 

Jupiter heißt im Sanskrit Guru (=der Große),

weil er der größte Planet im Sonnensystem ist.

Alle Energien in diesem System ordnet er,

führt er zusammen

und erhält er im Gleichgewicht.

 

Wer von der Energie der Synthese erfüllt ist,

kann jeden annehmen.

Unangenehme Personen und Situationen angenehm zu machen,

ist die Kunst des Yoga, die Saturn und Jupiter uns lehren.

 

Saturn gibt Geduld,

Jupiter gibt die Kraft des richtigen Verstehens,

und Merkur vermittelt die Fertigkeit, beides anzuwenden,

indem er den unangenehmen Zustand verändert.

 

Wir alle haben das ICH-BIN als gemeinsame Basis.

 

nach K.P. Kumar

pixabay, nemo
pixabay, nemo

 

Saturn gilt als der Großvater, als der „alte Mann“,

der eine Verkörperung der Geduld ist;

er ist ein Einweihungsplanet und bietet eine günstige Gelegenheit,

in unserem Inneren die Gegensatzpaare zu neutralisieren;

durch Schwierigkeiten wird deutlich, daß wir bestimmte Denk- und Handlungsmuster ablegen und uns dafür andere aneignen sollten.

Kein anderes Prinzip lehrt uns so sorgfältig wie Saturn,

dem Weg der rechten Beziehung zu folgen.

 

nach K.P. Kumar